Erbschaft

Das Glossar befindet sich im Aufbau!
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Erbschaft
Die Erbschaft (auch Nachlass genannt) ist das Vermögen, also die Gesamtheit der Güter und Rechtsverhältnisse des Erblassers (des Verstorbenen), die beim Erbfall als Ganzes auf den Erben übergehen. Hierzu gehören neben den Rechten und Pflichten auch die Schulden des Erblassers, für die der Erbe grundsätzlich aufzukommen hat. Sowohl die Aktiva als auch die Passiva des Vermögens des Erblassers und auch der Besitz gehen also auf den oder die Erben über.